Psychologische Praxis Wuppertal

Philosophie der Psychologischen Praxis Wuppertal

Ich vertrete eine ganzheitliche und lösungsorientierte Haltung, wonach jeder Mensch die Fähigkeiten zur Problemlösung und Veränderung bereits in sich trägt.

Meine Arbeitsweise ist durch eine systemische Perspektive geprägt. Nach systemischem Verständnis ist jeder Mensch in verschiedene soziale Kontexte (beispielsweise Partnerschaft, Familie, Freunde, Arbeitsteam) eingebettet. Vor diesem Hintergrund wird davon ausgegangen, dass die Ursachen für das individuelle Verhalten und Erleben des Menschen nicht nur in der Person selbst zu suchen, sondern immer im sozialen Zusammenhang zu verstehen sind.

Ziel der systemischen Arbeitsweise in Beratung, Therapie, Krisenintervention, Coaching oder Supervision ist das Herstellen von Veränderungen im inneren System des Einzelnen oder im System, das er mit seiner Umwelt bildet.

Die wirkliche Entdeckungs-
reise besteht nicht darin,
neue Landschaften zu erforschen,
sondern darin, Altes mit neuen Augen zu sehen!
(Marcel Proust)