Psychologische Praxis Wuppertal

Paarberatung und Paartherapie

Das Gefühl, dass etwas mit der Beziehung zu seinem Partner / seiner Partnerin nicht mehr stimmt und der Wunsch nach einer positiven Veränderung der Partnerschaft, kann die verschiedensten Hintergründe haben.

Manchmal sind es alte, eingefahrene Muster und Verhaltensweisen, welche die aktuelle Beziehung zu einem geliebten Menschen erschweren.

Zum Teil können selbst positive Lebensereignisse, wie beispielsweise die Geburt eines Kindes, die Paarbeziehung ins Wanken bringen.

Die systemische Perspektive, welche sowohl die Innenwelt der einzelnen Partner als auch deren Lebenswelt einbezieht, sowie die erlebnisorientierten Interventionen ermöglichen spürbare Veränderungen in Ihrem Beziehungsleben.

Es gibt keine schwierigen Menschen.
Was es gibt, sind schwierige Situationen,
in denen sich Menschen befinden.
(Gunther Schmidt)